Pure Enttäuschung - pure Erleichterung!

Hab meine Entscheidung jetzt getroffen..

Ich möchte nicht noch einmal mit meinem Ex-Freund zusammen kommen. Er ist immer noch ein hinterhältiges Arschloch. Während ich bei ihm war, die letzte Woche, hat er seiner Freundin gesagt, dass er krank sei und sie ihn besser nicht besuchen sollte. Auf gut Deutsch: Er hat sie hintergangen mit mir. Mir war bewusst, dass er noch vergeben ist, doch wusste ich nicht, dass er sie anlügt. Das ist nun wirklich nicht fair von ihm.

Als ich ihm dann gesagt habe, dass es besser ist, dass wir nicht noch einmal zusammen kommen sollten, meinte er nur so: "Ich hab ja immer noch meine Freundin". Bei diesem Satz hätte ich platzen können. Ich war auch kurz davor, seiner Freundin zu sagen, was er eigentlich für ein "Mann" ist. Doch so eine bin ich nicht.

Ich bin erleichtert, dass ich es nicht noch einmal mit ihm versucht habe, schließlich war das ganz und gar nicht loyal von ihm. Und auch nicht fair seiner Freundin gegenüber.

Ich kann seine Freundin überhaupt nicht leiden. Sie ist stroh-doof.

Da passt dann der Satz, den ich heute gelesen habe:

"Ich dachte ich kann nie wieder lachen, doch als ich deine Freundin gesehen habe, viel es mir umso leichter"

Werde ihn einfach vergessen, was mir jetzt noch umso leichter fallen wird.

9.4.13 23:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen